Madl Sekt

Madl Sekt

Unser Weingut umfasst 3 Hektar bestes Rebenland. Unsere Hauptsorten sind Welschriesling und Chardonnay. Die umfassende Pflege der Reben ist uns ein großes Anliegen.

Die ausschließliche Handlese ist die Grundvoraussetzung für die Eleganz unserer Sekte.

Wir verwenden nur den ersten Mostanteil. So garantieren wir höchste Qualität.

Nach erfolgter erster Gärung im Tank setzen wir im darauffolgenden Sommer den entstandenen Grundweinen abermals Zucker und Hefe zu und füllen sie in Sektflaschen (frz.“tirer“=„auf die Flasche ziehen“).

Bei der Flaschengärung spaltet die Hefe Zucker zu Kohlensäure und Alkohol auf. Dabei steigt der Druck in der Flasche auf 6 bar – so entsteht Schaumwein.

Erst mit 9 Monaten Lagerzeit „auf der Hefe“ darf Schaumwein „Sekt“ heißen. Wir lagern unsere Sekte im Sektkeller und lassen sie bewusst lange auf der Hefe liegen, weil sie feinperliger und cremiger werden. Die Hefe hält sie zugleich frisch. Reifedauer: 1 - 8 Jahre.

Filter
Händler Vorschlag
Produktname
Preis
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste
9 Artikel
12
24
36
Alle(s)
Filter
Händler Vorschlag
Produktname
Preis
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste
9 Artikel
12
24
36
Alle(s)
To Top